Segeln in Kroatien

Das Land Kroatien liegt im östlichen Teil des europäischen Kontinent und hat eine sehr lange Küste zum Adriatischen Meeres. Dadurch wird das Land auch für Touristen sehr interessant und vor allem auch für Segler, die dort eine Segeltour unternehmen möchten.

Viele Inseln, die vor dem Festland von Kroatien liegen, zeigen das Besondere an dem einzigartigen schönen Land im Osten Europas. Wenige dieser Inseln sind bewohnt und werden von Urlaubern genutzt.

Einige Inseln von Kroatien sind zum Beispiel:

Rab ist eine Insel in der nördlichen Adria von Kroatien
Cres ist eine Insel, die ebenfalls im Norden liegt
– Die Insel Susak zählt eher zu den kleineren, aber auch bewohnten Inseln

Viele Segler zieht es in die südlichste Region Kroatiens, nach Dalmatiens. Mit den eng aneinanderliegenden Städten Dubrovnik, Split und Zadar. Als Urlaubsziel sicherlich sehr gut geeignet, vor allem auch, wenn es um das Segeln geht.


Für Anfänger bietet Kroatien auch Kurse im tauchen und segeln. Jeder fängt mal an. Auch das Mitsegeln auf anderen und vor allem größeren Segelschiffen, kann ein besonderes Erlebnis sein, wenn man sich alleine doch nicht traut, gleich auf dem Adriatischen Meer sein eigenes Segelboot zu steuern.
Um Ihnen noch einen besseren Eindruck über Kroatien zu vermitteln, können auch Reiseberichte zum Segeln in Kroatien helfen, wo andere Segler, die ihren Segelurlaub dort verbracht haben, berichten, was sie erlebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.